Wenn das Weizenkorn

nicht in die Erde fällt
und stirbt,

bleibt es allein;

wenn es aber stirbt,

bringt es viel Frucht.

Sterbefälle

Johann Wagner
Stellwerksmeister der ÖBB i. R.
Baumgartenberg, Mühlberg 32 

Er ist am Dienstag, dem 4. Mai 2021, nach schwerer Krankheit, jedoch ganz unerwartet, im 69. Lebensjahr, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im Beisein seiner Familie von uns gegangen.

Die Verabschiedung und Beisetzung der Urne finden im engsten Familienkreis im Friedwald Clam statt.

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen am Dienstag, dem 11. Mai 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Baumgartenberg.
An diesem Tag besteht in der Vorhalle der Pfarrkirche Baumgartenberg, zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr die Möglichkeit, persönlich an der Urne Abschied zu nehmen.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

 

Johann Schmidbauer
Perg, Zeitling 24 

Ein von uns geliebter Mensch hat uns für immer verlassen. Er ist am Montag, dem 3. Mai 2021, nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit, im 83. Lebensjahr im Kreise seiner Familie, friedlich von uns gegangen.

Das Begräbnis findet am Dienstag, dem 11. Mai 2021 um 14.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg im kleinen Kreis statt. Nach dem heiligen Requiem versammeln wir uns am Friedhofsvorplatz und setzen die Urne im Familiengrab bei.

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen am Montag um 19.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg. Es besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit, sich von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Perg persönlich an der Urne zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werde. Es ist auch möglich, die Anteilnahme unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Tierheim WienerwaldIBAN: IBAN AT26 1400 0054 1003 5016
Verwendungszweck: Spende Schmidbauer Johann
Johann Aichberger
Katsdorf, Bodendorf 103 

Mit Erinnerungen, die unser Herz berühren, verabschieden wir uns von unserem lieben Johann.Er ist am Montag, dem 3. Mai 2021, für uns sehr unerwartet, im 69. Lebensjahr friedlich von uns gegangen. Sein Leben war erfüllt von seinem Beruf, der Begeisterung und Leidenschaft zur Jagd und Natur.
Es besteht die Möglichkeit, sich am Montag, dem 10. Mai 2021 zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Katsdorf von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.Die Gedenkfeier und Beisetzung der Urne findet im kleinen Kreis im Friedwald Clam statt.
Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden.
Es ist auch möglich, die Anteilnahme unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Franz Lumetsberger
Tischler i. P.
Naarn, Oberwagram 23 

Er ist am Mittwoch, dem 28. April 2021, ganz unerwartet, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 63. Lebensjahr von uns gegangen.

Aus gegebenem Anlass finden das Begräbnis und die Beisetzung der Urne im engsten Familienkreis statt.

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen am Montag, dem 3. Mai 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn. Es besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit, zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Naarn persönlich an der Urne Abschied zu nehmen.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Berta Primetzhofer
geb. Wagner

Sie ist am Dienstag, dem 27. April 2021, im 90. Lebensjahr friedlich von uns gegangen ist.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Es ist möglich am Dienstag, dem 4. Mai 2021 zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Perg, von unserer lieben Verstorbenen Abschied zu nehmen. Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrungshalle Kondolenzpost abgegeben werden.

Stefan Ondra
Baumgartenberg 1 

Gott, der Herr, hat ihn am Donnerstag, dem 22. April 2021, im 72. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.
Die Betstunde und das Begräbnis finden aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.
Es besteht die Möglichkeit, sich am Mittwoch, dem 5. Mai 2021 von 8.00 bis 10.00 Uhr in der Vorhalle der Pfarrkirche Baumgartenberg von unserem lieben Stefan zu verabschieden.

Christoph Tober
Landwirt i. R. am Mitterlehnerhof
Arbing, Puchberg 6 

Gott, der Herr, hat ihn am Sonntag, dem 25. April 2021, nach längerer Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 93. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen am Mittwoch, dem 28. April 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Arbing. Es besteht die Möglichkeit, sich an diesem Tag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Arbing zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Pfarrkirche ArbingIBAN: IBAN AT70 3477 7000 0060 0403
Verwendungszweck: Spende Tober Christoph
Erna Preslmayr
Naarn, Holzleiten 10a 

Gott, der Herr, hat sie am Sonntag, dem 25. April 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 80. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Das heilige Requiem und die Beisetzung der Urne finden im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unsere liebe Erna am Donnerstag, dem 29. April 2021 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Naarn persönlich an der Urne zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrungshalle abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Rosa Haderer
geb. Kubicek
früher Unter St. Thomas 18
zuletzt Münzbach, Markt 20 

Gott, der Herr, hat sie am Mittwoch, dem 21. April 2021, im 94. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 7. Mai 2021, um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem verabschieden wir uns von unserer lieben Verstorbenen am Kirchenvorplatz. Die Beisetzung der Urne findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.

Betstunde: Donnerstag, 6. Mai 2021 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach

Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag, zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Münzbach persönlich Abschied zu nehmen. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Friedrich Einsiedler
Landwirt i. R. - Kotbauer
Baumgartenberg, Kolbing 3 

Gott, der Herr, hat ihn am Sonntag, dem 18. April 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 94. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen am Donnerstag, dem 22. April 2021, um 19.30 Uhr - nach der Abendmesse - in derPfarrkirche Baumgartenberg. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in der Vorhalle der Pfarrkirche Baumgartenberg persönlich Abschied zu nehmen.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Erwin Wurm
Unternehmer i. R.
Naarn, Wagramer Straße 2 

Erwin ist am Samstag, dem 17. April 2021, nach schwerer Krankheit, im 78. Lebensjahr friedlich von uns gegangen.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unseren lieben Erwin am Freitag, dem 23. April 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn. Es besteht an diesem Tag die Möglichkeit, sich von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Naarn persönlich an der Urne zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Palliativstation am KH der Elisabethinen Linz, „Palliative Care“IBAN: IBAN AT 68 1860 0000 1000 3606
Verwendungszweck: Spende Wurm Erwin
Florian Kaindl
Münzbach, Markt 5 


Gott, der Herr, hat ihn am 15. April 2021, nach geduldig ertragener Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 73. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Betstunden: Dienstag, 20. April 2021 und Mittwoch, 21. April 2021, jeweils um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach

Es besteht die Möglichkeit, sich am Dienstag zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr und am Mittwoch zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Münzbach von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Anna Starzer
Landwirtin i. R.
Naarn, Dirnwagram 9 

Gott, der Herr, hat sie am Donnerstag, dem 15. April 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 96. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 22. April 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn.

Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Naarn persönlich Abschied zu nehmen. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Wallfahrtskirche Maria LaabIBAN: IBAN AT92 3477 7000 0191 6006
Verwendungszweck: Spende Starzer Anna
Johanna Wimmer
geb. Astleithner
Windhaag - Perg 

Gott, der Herr, hat sie am Mittwoch, dem 14. April 2021, nach längerer Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 88. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 23. April 2021, um 13.20 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte und setzen die Urne im kleinen
Kreis im Familiengrab bei.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 22. April 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr persönlich in der Aufbahrungshalle Windhaag zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Margaritha Manner
Perg, Dollberg 2 

Sie ist am Samstag, dem 10. April 2021, nach längerer Krankheit, im 92. Lebensjahr friedlich von uns gegangen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag, dem 15. April 2021, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Perg von unserer lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Die Trauerfeier und Beisetzung am Friedhof Perg erfolgen im engsten Familienkreis.

Statt persönlichem Kondolieren kann Kondolenzpost bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Anna Weilguny
Mitterkirchen, Loa 32 

Sie ist am Samstag, dem 10. April 2021, nach schwerer Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 70. Lebensjahr in Stille von uns gegangen.

Das heilige Requiem und die Beisetzung der Urne finden aus gegebenem Anlass im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Mittwoch, dem 14. April 2021, um 19.00 Uhr in der  Pfarrkirche Mitterkirchen. An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit, sich von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr persönlich in der Aufbahrungshalle Mitterkirchen zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Maria Langeder
Köchin i. R.
zuletzt Seniorium Grein
Münzbach, Sonnweg 2 

Gott hat sie am 8. April 2021, im 88. Lebensjahr zu sich in seine bergenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 16. April 2021, um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem verabschieden wir uns von unserer lieben Verstorbenen am Kirchenvorplatz im kleinen Kreis.

Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im Familienkreis beigesetzt.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach. An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit, sich in der Aufbahrungshalle Münzbach von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr persönlich zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Zäzilia Riegler
Windhaag, Pragerstraße 4 

Gott, der Herr, hat sie am Karsamstag, dem 3. April 2021, nach schwerer Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 78. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Samstag, dem 17. April 2021, um 9.20 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem findet die Beisetzung am Friedhof Windhaag im kleinen Kreis statt.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Freitag, dem 16. April 2021, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag. An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit, sich in der Aufbahrungshalle Windhaag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr persönlich zu verabschieden.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz Perg - Mobiles PalliativteamIBAN: IBAN AT49 1860 0001 1451 0002
Verwendungszweck: Spende Riegler Zäzilia