Sterbefälle

Heinrich Hinterleitner
Perg, Feldstraße 41 

Er ist am Samstag, dem 19. September 2020, im 82. Lebensjahr friedlich im Herrn entschlafen.

Er war ein herzensguter Mensch und hat durch seine Hilfsbereitschaft vielen Freude bereitet.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 2. Oktober 2020, um 14.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg zur feierlichen Einsegnung. Nach dem heiligen Requiem verabschieden wir uns in der Kirche an der Urne von unserem lieben Verstorbenen. Die Beisetzung der Urne erfolgt im engsten Familienkreis.

Betstunde: Donnerstag, 1. Oktober 2020, um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Perg von unserem lieben Heinz in aller Stille zu verabschieden.  Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben - oder die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck gebracht werden.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Kalvarienbergkapelle PergIBAN: AT91 2032 0041 0000 2502
Verwendungszweck: Spende Hinterleitner Heinrich
Henriette David
Perg, Hanriederstraße 6 

Sie ist am Freitag, dem 18. September 2020, nach kurzer, schwerer Krankheit, im 71. Lebensjahr, im Kreise ihrer Familie friedlich von uns gegangen.

Das Wohl ihrer Lieben war stets das große Anliegen und Mittelpunkt in ihrem Leben.


Wir beten für unsere liebe Henriette am Freitag, dem 25. September 2020,um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg.

Die Trauerfeier findet am Samstag, dem 26. September 2020 um 15.00 Uhr am Andachtsplatz im Friedwald Clam statt. Anschließend setzen wir die Urne unserer lieben Verstorbenen bei.

Es ist auch möglich, am Freitag, zwischen 14.00 und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Perg von unserer lieben Verstorbenen Abschied zu nehmen. Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben - oder die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck gebracht werden.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Palliativstation am KH der Elisabethinen Linz, „Palliative Care“IBAN: IBAN AT 68 1860 0000 1000 3606
Verwendungszweck: Spende David Henriette
Liliane Schmalnauer
Kloster vom Guten Hirten
Baumgartenberg 1 

Gott, der Herr, hat sie am Montag, dem 14. September 2020, gestärkt durch die heiligen Sakramente, nach längerer Krankheit, im 81. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Mittwoch, dem 23. September 2020, um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche Baumgartenberg zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 11.00 Uhr und dem Auferstehungsgottesdienst verabschieden wir uns an der Urne von unserer lieben Liliane.

Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis am Friedhof Bad Ischl beigesetzt.

Betstunde: Dienstag um 17.00 Uhr in der Klosterkapelle Baumgartenberg

Markus Schützeneder
Münzbach, Priehetsberg 11 

27. Jänner 1966 - 13. September 2020

Er ist am Sonntag, dem 13. September 2020 zu Gott, unserem Herrn, heimgekehrt.

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen am Donnerstag, dem 17. September 2020, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach.

Die Trauerfeier und die Beisetzung der Urne finden im engsten Familienkreis statt.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag zwischen 14.00 und 20.30 Uhr, in der Aufbahrungshalle Münzbach von unserem Markus zu verabschieden. Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben - oder die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck gebracht werden.

Maria Standfest
Naarn, Dirnwagram 16 

Sie ist am Mittwoch, dem 9. September 2020, für uns viel zu früh, im 74. Lebensjahr zu Gott, unserem Herrn, heimgekehrt.

Wir sind verbunden mit ihr - in unseren Gebeten, in unseren Gedanken, in unserer Erinnerung, aber vor allem hat sie diesen ganz besonderen Platz in unser aller Herzen.

Wir versammeln uns am Mittwoch, dem 16. September 2020, um 10.00 Uhr vor der Pfarrkirche Naarn zur feierlichen Einsegnung. Nach dem heiligen Requiem wird die Urne unserer lieben Verstorbenen im engsten Familienkreis beigesetzt.

Betstunde: Dienstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn

Es ist möglich, am Dienstag, zwischen 14.00 und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Naarn von unserer lieben Maria Abschied zu nehmen.

Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben oder die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck gebracht werden.

Stefanie Jungwirth
früher Klam 30
zuletzt Seniorium Grein 

Sie ist am Freitag, dem 4. September 2020, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 92. Lebensjahr zu Gott, unserem Herrn, heimgekehrt.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 11. September 2020, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Klam zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.30 Uhr und dem heiligen Requiem findet die Beisetzung der Urne im Friedwald Clam statt.

Betstunde: Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Klam

Statt persönlichem Kondolieren kann die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck gebracht werden.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Arbing meets AfricaIBAN: IBAN AT91 3477 7000 0061 1665
Verwendungszweck: Spende Jungwirth Stefanie
Helmut Schweller
Produktionstechniker / Technische Chemie
Au/Donau, Lindenweg 7 

Er ist am 31. August 2020 im Kreise seine Familie friedlich von uns gegangen.

Trotz langem Weg der Krankheit hast du nie die Freude am Leben verloren. Du, mit deiner lieben Gerrit, hattest die Gabe, dich an den schönen Momenten des Lebens zu freuen. Du wirst uns immer ein großes Vorbild bleiben.

Die Trauerfeier findet am Dienstag, dem 8. September 2020 um 11.00 Uhr am Stadtfriedhof in St. Martin/Traun statt.

Am Montag, dem 7. September 2020 beten wir um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn.

Es ist möglich, sich von Helmut am Montag, dem 7. September 2020 von 14.00 bis 20.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Naarn und am Dienstag, dem 8. September 2020 um 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr in St. Martin/Traun zu verabschieden.

Herbert Danner
Perg, Heustraße 48/6 

Er ist am Dienstag, dem 1. September 2020, völlig unerwartet, im 59. Lebensjahr, von uns gegangen.

Die Trauerfeier und die Beisetzung der Urne finden im engsten Familienkreis statt.

Es besteht die Möglichkeit, am Mittwoch, dem 9. September 2020, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Perg von unserem lieben Herbert Abschied zu nehmen.

Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben oder die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck gebracht werden.

Betstunde: Mittwoch, dem 9. September 2020, um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg


Ingeborg Klinger
Naarn, Wagramer Straße 1 

Sie ist am Freitag, dem 28. August 2020, für uns viel zu früh, nach schwerer Krankheit, die sie mit bewundernswerter Tapferkeit getragen hat, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 65. Lebensjahr von uns gegangen.

Ihr Platz hier auf Erden ist nun leer. Aber in unseren Herzen wird sie immer bei uns sein.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 4. September 2020, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Naarn zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem verabschieden wir uns von unserer lieben Verstorbenen am Kirchenvorplatz.

Die Beisetzung der Urne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.

Betstunde: Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn

Es ist möglich, am Donnerstag, zwischen 14.00 und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Naarn von unserer lieben Inge Abschied zu nehmen. Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben - oder die Anteilnahme online hier auf der Homepage zum Ausdruck gebracht werden.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz Perg - Mobiles PalliativteamIBAN: IBAN AT49 1860 0001 1451 0002
Verwendungszweck: Spende Klinger Ingeborg
Silke Maria Bauer
21. 3. 1981 - 22. 8. 2020

Es besteht die Möglichkeit, sich am Mittwoch, dem 26. August 2020, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Naarn an der Urne von unserer lieben Silke zu verabschieden.

Die Trauerfeier und Beisetzung der Urne erfolgen im engsten Familienkreis.

Statt persönlichem Kondolieren kann Kondolenzpost bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online zum Ausdruck zu bringen.

Johann Hofstädter
Perg, Karl-Mayr-Straße 15 

Er ist am Montag, dem 24. August 2020, nach geduldig ertragener Krankheit, im 76. Lebensjahr von uns gegangen.

Aufgrund der besonderen Situation finden die Trauerfeier und die Beisetzung der Urne im engsten Familienkreis statt.

Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag, dem 27. August 2020, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Perg von unserem lieben Hans Abschied zu nehmen.

Statt persönlichem Kondolieren kann bei der Aufbahrung Kondolenzpost abgegeben - oder die Anteilnahme online zum Ausdruck gebracht werden.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz - Bezirksstelle PergIBAN: IBAN AT48 2032 0041 0000 0754
Verwendungszweck: Spende Hofstädter Johann