„Dem Unausweichlichen
auszuweichen
das Unabwendbare
abzuwenden
hieße
das abgefallene Blatt
wieder
an den Baum zu nageln“

Sterbefälle

Ernst Kaindl
Perg, Pergkirchen 16 

Er ist am Freitag, den 19. November 2021, im Alter von 65 Jahren friedlich seinen letzten Weg gegangen.

Es besteht die Möglichkeit, am Freitag, den 17. Dezember 2021, zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Pergkirchen persönlich an der Urne von unserem lieben Ernst Abschied zu nehmen.

Die Verabschiedungsfeier und die Beisetzung der Urne erfolgen aufgrund der derzeitigen Situation im engsten Familienkreis.

Heinrich Luftensteiner
Landwirt i. R.
Mitterkirchen, Gang 2 

Er ist am Samstag, dem 4. Dezember 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 93. Lebensjahr von uns gegangen.

Wir versammeln uns am Donnerstag, dem 9. Dezember 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Mitterkirchen zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte.

Betstunde: Mittwoch um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Mitterkirchen

Es besteht die Möglichkeit, am Mittwoch ab 14.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Mitterkirchen persönlich Abschied zu nehmen. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme unter www.bestattung-knoll.at  zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz - Bezirksstelle PergIBAN: IBAN AT48 2032 0041 0000 0754
Verwendungszweck: Spende Luftensteiner Heinrich
Elisabeth Brandstetter
Mitarbeiterin der Fa. Synthesa
Perg, Roseggerstraße 20/3 

Sie ist am Donnerstag, den 2. Dezember 2021, nach kurzer, schwerer Krankheit, im 56. Lebensjahr friedlich gestorben.

Wir versammeln uns am Samstag, den 11. Dezember 2021, um 10.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg zur feierlichen Einsegnung. Nach dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Elisabeth zu ihrer letzten Ruhestätte und setzen die Urne im Familiengrab bei.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Freitag ab 14.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Perg persönlich an der Urne von Elisabeth zu verabschieden.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz - Bezirksstelle PergIBAN: IBAN AT48 2032 0041 0000 0754
Verwendungszweck: Spende Brandstetter Elisabeth
Josef Panhofer
Klam 21 

Er ist am Montag, dem 29. November 2021, nach kurzer, schwerer Krankheit, im 75. Lebensjahr von uns gegangen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 10. Dezember 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Klam zum Gebet. Anschließend, um 14.00 Uhr, feiern wir das heilige Requiem für ihn und seine Schwiegermutter.

Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im Friedwald Clam beigesetzt.

Betstunde: Donnerstag um 18.30 Uhr - vor der Rorate - in der Pfarrkirche Klam

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz Perg - Mobiles PalliativteamIBAN: IBAN AT49 1860 0001 1451 0002
Verwendungszweck: Spende Panhofer Josef
Anna Haidbauer
Klam 21 

Gott, der Herr, hat sie am Mittwoch, dem 17. November 2021, im 95. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 10. Dezember 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Klam zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem für sie und ihren Schwiegersohn, setzen wir ihre Urne im Familiengrab bei.

Betstunde: Donnerstag um 18.30 Uhr - vor der Rorate - in der Pfarrkirche Klam

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Pfarrkirche KlamIBAN: IBAN AT82 3406 8000 0020 0212
Verwendungszweck: Spende Haidbauer Anna
Heinrich Lambauer
Naarn, Linzer Straße 6 

Er ist am Montag, dem 29. November 2021, nach kurzer Krankheit, im 85. Lebensjahr, friedlich im Herrn entschlafen.

Wir versammeln uns am Dienstag, dem 7. Dezember 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Naarn zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem besteht die Möglichkeit, sich in der Kirche an der Urne von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Die Beisetzung der Urne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis im Friedwald Clam.

Betstunde: Montag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn

Karl Fröschl
Mitarbeiter der voestalpine i. P.
Münzbach, Wimmstraße 2 

Er hat am Freitag, dem 19. November 2021, nach einem erfüllten Leben, im Alter von 81 Jahren seinen irdischen Lebensweg vollendet.

Wir versammeln uns am Samstag, dem 4. Dezember 2021, um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach zum Gebet.  Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte.

Betstunde: Freitag um 19.30 Uhr - nach der Anbetung - in der Pfarrkirche Münzbach

Leopoldine Bindreiter
Münzbach, Am Graben 3 

Gott, der Herr, hat sie am Dienstag, dem 30. November 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 90. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Dienstag, dem 7. Dezember 2021, um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr in der Kirche und dem
heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte.

Betstunde: Montag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz - Bezirksstelle PergIBAN: IBAN AT48 2032 0041 0000 0754
Verwendungszweck: Spende Bindreiter Leopoldine
Johann-Richard Bauer
Postamtsdirektor i. R.
Perg, Dr.-Fließer-Straße 18 

Er ist am Montag, den 29. November 2021, im 99. Lebensjahr im Kreise seiner Liebsten friedlich eingeschlafen.

Wir versammeln uns am Samstag, den 4. Dezember 2021, um 11.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg zur feierlichen Einsegnung. Nach dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte.

Betstunde: Freitag um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
SOS-Kinderdorf RechbergIBAN: IBAN AT12 3477 7000 0040 9581
Verwendungszweck: Spende Bauer Johann-Richard
Ernestine Kaufmann
früher Arbing, Hauptstraße 32
zuletzt Seniorium Bad Kreuzen 

Sie ist am Mittwoch, dem 24. November 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 89. Lebensjahr friedlich von uns gegangen.

Wir versammeln uns am Mittwoch, dem 1. Dezember 2021, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Arbing zur feierlichen Einsegnung. Nach dem Auferstehungsgottesdienst geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte und setzen die Urne im Familiengrab bei.

Betstunde: Dienstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Arbing

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Pfarrkirche Arbing, Spendenmöglichkeit beim Begräbnis am KirchenausgangIBAN: AT70 3477 7000 0060 0403
Verwendungszweck: Spende Kaufmann Ernestine
Herbert Saller
Schlosser i. P. bei der ÖSWAG
Perg, Lanzenberg 7 

Er ist am Dienstag, dem 23. November 2021, nach kurzer, schwerer Krankheit, im 61. Lebensjahr von dieser Welt gegangen.

Wir werden seiner immer in Liebe und Dankbarkeit gedenken.

Wir versammeln uns am Dienstag, dem 30. November 2021, um 11.00 Uhr, im engsten Familienkreis, in der Kalvarienbergkapelle Perg.
Nach dem Begräbnisgottesdienst setzen wir die Urne unseres lieben Verstorbenen im Familiengrab bei.

Betstunde: Montag um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg

Es besteht die Möglichkeit, sich am Montag ab 14.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Perg persönlich an der Urne zu verabschieden.

Maria Reiter
St. Thomas am Blasenstein 

Sie ist am Samstag, dem 20. November 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 77. Lebensjahr zu Gott, unserem Herrn, heimgekehrt.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 26. November 2021 um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte.

Betstunde: Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Thomas

Hertha Wallner
Mitterkirchen 42 

Gott, der Herr, hat sie am Samstag, dem 20. November 2021, im 89. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Samstag, dem 27. November 2021, um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Mitterkirchen zum Gebet.Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem setzen wir die Urne unserer lieben Verstorbenen im Familiengrab bei.

Betstunde: Freitag um 19.30 Uhr - nach der Abendmesse - in der Pfarrkirche Mitterkirchen

Es besteht die Möglichkeit, am Freitag ab 14.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Mitterkirchen persönlich an der Urne Abschied zu nehmen.

Anna Bindreiter
geb. Pichler
Landwirtin i. R. - "Moarin"
Münzbach, Am Graben 1 

Sie ist am Montag, dem 22. November 2021, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 96. Lebensjahr zu Gott, unserem Herrn, heimgekehrt.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 26. November 2021, um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte.

Betstunde: Donnerstag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach

Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag ab 14.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Münzbach persönlich Abschied zu nehmen.

Berta Aschauer
Münzbach, Obergaisberg 24 

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unsere liebe Mama, Schwiegermutter und Oma am Sonntag, dem 21. November 2021, nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit, im 73. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Ein schlichtes Leben voll Liebe und Bescheidenheit hat seine Vollendung gefunden.

Wir versammeln uns am Donnerstag, dem 25. November 2021, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Münzbach zur feierlichen Einsegnung. Nach dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte.

Betstunden: Dienstag und Mittwoch, jeweils um 19.30 Uhr, in der Pfarrkirche Münzbach

Margarete Schimpl
Perg, Roseggerstraße 22 

Sie ist am Freitag, dem 19. November 2021, nach längerer Krankheit, jedoch unerwartet, im 73. Lebensjahr von uns gegangen.

Das Begräbnis und die spätere Beisetzung der Urne finden im engsten Kreis statt.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Mittwoch, dem 24. November 2021, um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Perg.

An diesem Tag besteht zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr die Möglichkeit, sich persönlich in der Aufbahrungshalle Perg zu verabschieden.

Herbert Eder
Baumgartenberg 13 

Er ist am Dienstag, dem 16. November 2021, nach längerer Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, kurz nach Vollendung des 70. Lebensjahres friedlich von uns gegangen.

Wir versammeln uns am Samstag, dem 20. November 2021, um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Baumgartenberg zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem Begräbnisgottesdienst geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte.

Betstunde: Freitag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Baumgartenberg

Es besteht die Möglichkeit, sich am Freitag, zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Vorhalle der Pfarrkirche von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Ein Gedenkgottesdienst mit anschließendem Totenmahl findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Elisabeth Freyschlag
Perg, Fadingerstraße 9 

Gott, der Herr, hat sie am Dienstag, dem 9. November 2021, im
78. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.

Die Trauerfeier findet am Dienstag, dem 16. November 2021, um
14.00 Uhr im engsten Familienkreis, in der Kalvarienbergkapelle Perg statt. Anschließend setzen wir die Urne unserer lieben Verstorbenen am Stadtfriedhof Perg bei.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Montag, dem 15. November 2021, zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Perg persönlich an der Urne von unserer lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz - Bezirksstelle PergIBAN: IBAN AT48 2032 0041 0000 0754
Verwendungszweck: Spende Freyschlag Elisabeth
Josef Hörstorfer
„Reismüller“
Naarn, Stafflinger Straße 5 

Gott, der Herr, hat ihn am Sonntag, den 7. November 2021, im 90. Lebensjahr, zu sich in seine Hände genommen.

Wir versammeln uns am Dienstag, dem 23. November 2021, um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Naarn zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 10.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte und setzen die Urne im Familiengrab bei.

Betstunde: Montag um 19.30 Uhr - nach der Abendmesse - in der Pfarrkirche Naarn

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Pfarrkirche NaarnIBAN: IBAN AT92 3477 7000 0191 6006
Verwendungszweck: Spende Hörstorfer Josef
Theresia Erlinger
geb. Lambauer
Naarn, Höhenweg 1 

Gott, der Herr, hat sie am Samstag, dem 6. November 2021, im 92. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Wir versammeln uns am Freitag, dem 26. November 2021, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Naarn zum Gebet. Nach der feierlichen Einsegnung um 14.00 Uhr und dem heiligen Requiem geleiten wir unsere liebe Verstorbene zu ihrer letzten Ruhestätte und setzen die Urne im Familiengrab bei.

Betstunde: Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Naarn