WEITERE LOCKERUNGEN -

INFOS

Stand: 3. 6. 2020

Maßnahmen zur Prävention von Corona-Infektionen bei Begräbnissen

 Für Info hier klicken:

CORONA-INFORMATION

 

 

 

 

Sterbefälle

Karl Aschauer
Münzbach, Obergaisberg 26 

Er ist am Donnerstag, dem 4. Juni 2020, im 66. Lebensjahr, im Kreise seiner Familie sanft im Herrn entschlafen.

Aus gegebenem Anlass findet das heilige Requiem im engsten Familienkreis statt.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Sonntag, dem 7. Juni 2020, nach dem Gottesdienst und am Montag, dem 8. Juni 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Münzbach von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Lebenshilfe OÖ, GreinIBAN: IBAN AT13 2032 0187 0000 4884
Verwendungszweck: Spende Aschauer Karl
Maria Kranzer
Treue Seele des Hauses Gebetsberger
St. Thomas am Blasenstein, Markt 10 

Sie ist am Freitag, dem 29. Mai 2020, im 79. Lebensjahr friedlich ihren letzten Weg gegangen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Mittwoch, dem 10. Juni 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle St. Thomas, an der Urne von unserer lieben Mitzi zu verabschieden.

Die Betstunde und das heilige Requiem finden aus gegebenem Anlass im engen Kreise statt. Die Beisetzung der Urne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt am Friedhof Perg.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet.

Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Lebenshilfe OÖ, Tagesheimstätte PergIBAN: AT18 3477 7000 0958 8971
Verwendungszweck: Spende Kranzer Maria
Maria Lugmayr-Lettner
geb. Peterseil
Naarn, Holzer in Staffling 11 

Nach einem Leben, erfüllt von Arbeit, Liebe und Fürsorge für ihre Familie ist unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma, Urlioma und Schwester am Dienstag, dem 26. Mai 2020, gestärkt durch den Segen Gottes, im 87. Lebensjahr, von uns gegangen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Pfingstmontag, dem 1. Juni 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Naarn von unserer lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im engsten Familienkreis statt.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Pfarrkirche NaarnIBAN: IBAN AT92 3477 7000 0191 6006
Verwendungszweck: Spende Lugmayr-Lettner Maria
Rosina Saureis
zuletzt Seniorium Perg
früher Arbing, Roisenberg 8 

Gott, der Herr, hat sie am Samstag, dem 23. Mai 2020, nach längerer Krankheit, im 74. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag, dem 28. Mai 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Arbing an der Urne von unserer lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im engsten Familienkreis statt.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online zum Ausdruck zu bringen.

Johann Schatz
Naarn, Reisnerstraße 27 

Gott, der Herr, hat ihn am Donnerstag, dem 21. Mai 2020, nach langer Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 91. Lebensjahr zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag, dem 28. Mai 2020, zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Naarn von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Aus gegebenem Anlass findet die Beisetzung im engsten Familienkreis statt.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online zum Ausdruck zu bringen.

Johann Hölzl
Allerheiligen 70 

Er ist am Donnerstag, dem 14. Mai 2020, für uns sehr unerwartet, durch einen tragischen Unfall, im 67. Lebensjahr von uns gegangen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Dienstag, dem 19. Mai 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Allerheiligen von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Aus gegebenem Anlass findet die Beisetzung im engsten Familienkreis statt.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online hier auf der Homepage zum Ausdruck zu bringen.

Franz Reitinger
Transportunternehmer i. R.
Mitterkirchen 36 

Er ist am Mittwoch, dem 13. Mai 2020, wohlvorbereitet und gestärkt durch den Segen der Gegenwart Gottes, im 86. Lebensjahr friedlich eingeschlafen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Dienstag, dem 19. Mai 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Mitterkirchen, an der Urne von unserem lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im engsten Familienkreis statt.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Maria Mitterlehner
geb. Enengl
Münzbach, Saxenegg 13 

Gott, der Herr, hat sie am Dienstag, dem 12. Mai 2020, gestärkt durch die heiligen Sakramente, im 83. Lebensjahr, zu sich in seine schützenden Hände genommen.

Es besteht die Möglichkeit, sich am Donnerstag, dem 14. Mai 2020, zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Aufbahrungshalle Münzbach von unserer lieben Verstorbenen zu verabschieden.

Das Begräbnis findet aus gegebenem Anlass im engsten Familienkreis statt.

Wir sind sehr dankbar für die stille Anteilnahme und für das Gebet. Kondolenzpost kann bei der Aufbahrung abgegeben werden. Es ist auch möglich, die Anteilnahme online unter www.bestattung-knoll.at zum Ausdruck zu bringen.

Spendenmöglichkeit statt Kränzen und Blumen:
Rotes Kreuz - Bezirksstelle PergIBAN: IBAN AT48 2032 0041 0000 0754
Verwendungszweck: Spende Mitterlehner Maria